• web_2012_tennisanlage_19.jpg
  • web_2012_tennisanlage_35.jpg
  • web_2012_tennisanlage_46.jpg
  • web_2012_tennisanlage_47.jpg
  • web_2012_tennisanlage_44.jpg
  • web_2012_tennisanlage_45.jpg
  • web_2012_tennisanlage_41.jpg
  • web_2012_tennisanlage_15.jpg
  • web_2012_tennisanlage_16.jpg
  • web_2012_tennisanlage_18.jpg
  • web_2012_tennisanlage_21.jpg
  • web_2012_tennisanlage_48.jpg
  • web_2012_tennisanlage_34.jpg
  • web_2012_tennisanlage_42.jpg
  • web_2012_tennisanlage_43.jpg

Die nächsten Termine  

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar
   

Kalender  

<<  <  April 2022  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
   

TC 71 Social Media  

joomla social media module
   

Wetter  

   

 

MITGLIEDERINFORMATION 23. April 2021

 

ACHTUNG: AKTUELLE CORONAREGELUNGEN!

 

  • Spielbetrieb derzeit nur EINZEL
  • Beachtung der Corona-Regelungen

 

Liebe Mitglieder des TC 71 Bremthal,                                                             

 

mit der Zustimmung des Bundesrates und des Bundespräsidenten tritt am kommenden Samstag, den 24. April, das neue Bundesinfektionsschutzgesetz in Kraft. Demnach gelten ab einer Inzidenz von über 100 in einem Landeskreis nicht nur verschärfte allgemeine Kontaktbeschränkungen, sondern auch neue Regelungen für den Sport.

 

Ab wann gilt die sogenannte "Bundes-Notbremse"?

So lautet der Gesetzestext:

"Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die durch das Robert Koch-Institut veröffentlichte Anzahl der Neuinfektionen mit dem Corona-virus SARS-CoV-2 je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz) den Schwellenwert von 100, so gelten dort ab dem übernächsten Tag die folgenden Maßnahmen."

 

Welche Sieben-Tage-Inzidenz liegt derzeit im Main-Taunus-Kreis vor?

Laut der aktuellen Meldungen unter https://www.mtk.org/Aktuelles-8727.htm liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im MTK seit Tagen über dem Wert von 100, derzeit bei 138 (Stand 22.04.2021, 12 Uhr).

 

Was bedeutet das für den TC 71 Bremthal?

Die neuen Regelungen haben leider auch Auswirkungen auf unseren Tennisbetrieb.

 

Derzeit sind für Personen ab 14 Jahre nur Einzelspiele/ Einzeltraining (2 Spieler oder 1 Spieler + 1 Trainer) möglich.

Doppel können lediglich mit Personen des eigenen Hausstands gespielt werden.


 

Hier dazu auch die aktuelle Information des HTV, die uns heute per E-Mail erreichte:

mit der Zustimmung des Bundesrates und des Bundespräsidenten tritt am kommenden Samstag, den 24. April, das neue Bundesinfektionsschutzgesetz in Kraft. Demnach gelten ab einer Inzidenz von über 100 in einem Landeskreis nicht nur verschärfte allgemeine Kontaktbeschränkungen, sondern auch neue Regelungen für den Sport.

Erst einmal ist es wichtig zu verstehen, ab wann die „Bundesnotbremse“ gilt. Im entsprechenden Gesetz heißt es dazu:

"Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die durch das Robert Koch-Institut veröffentlichte Anzahl der Neuinfektionen mit dem Corona-virus SARS-CoV-2 je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz) den Schwellenwert von 100, so gelten dort ab dem übernächsten Tag die folgenden Maßnahmen."

 

Heißt: Liegt der Wert am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag über 100, gilt die Notbremse ab Samstag.

Liegt die Sieben-Tages-Inzidenz in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt fünf Tage in Folge unter 100, gelten wieder die von der Hessischen Landesregierung am 19. April erlassenen Regelungen (lesen Sie hier).

 

Was bedeutet das nun für den Trainings- und Wettkampfbetrieb?

 

  • Personen ab 14 Jahre dürfen dann nur noch alleine, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand Sport treiben. Heißt: es ist nur noch Einzeltraining (max. 2 Spieler oder 1 Trainer + 1 Spieler) erlaubt!
  • Über die oben genannte Regelung hinaus dürfen Kinder bis einschließlich 13 Jahre kontaktlosen Sport im Freien in Gruppen von höchstens fünf Kindern ausüben. Die Gruppe darf von einer Trainerin bzw. einem Trainer betreut werden!

 

  • Erst wenn die 7-Tages-Inzidenz in Ihrem Kreis in fünf aufeinander folgenden Tagen wieder unter 100 ist, gilt die Landesverordnung und demnach wieder das Alter von 14 Jahren für Gruppentraining im Freien.

    Nochmal zusammengefasst:
    • Inzidenz > 100 (= Bundesinfektionsschutzgesetz): Gruppentraining im Freien mit max. 5 Kindern bis einschließlich 13 Jahre
    • Inzidenz < 100 (= Verordnung des Landes Hessen): Gruppentraining im Freien für Kinder bis einschließlich 14 Jahre

 

ACHTUNG! Im Gesetz heißt es ergänzend: "Anleitungspersonen müssen auf Anforderung der nach Landesrecht zuständigen Behörde ein negatives Ergebnis einer innerhalb von 24 Stunden vor der Sportausübung mittels eines anerkannten Tests durchgeführten Testung auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorlegen."

 

  • Heißt: Der/Die Übungsleiter/in muss auf Anforderung der örtlichen Behörden ein negativen innerhalb von 24 Stunden vor der Sportausübung durchgeführten COVID-19-Test vorlegen können.

 

Das Testverfahren für Trainer gilt ausschließlich für das Gruppentraining bei Kindern. Im Einzeltraining ist keine Testung notwendig!

UPDATE

„Die „nach Landesrecht zuständige Behörde“ ist immer das jeweilige kommunale Gesundheitsamt. Wie genau die Vorgabe zum Testen von diesem ausgelegt wird, kann also regional variieren.“

  • Der Wettkampfbetrieb im Freizeit- und Amateursport ist untersagt!

 

WICHTIG: Für geimpfte Personen gelten diese Regelungen gleichermaßen wie für ungeimpfte Personen!

 

Wie in der Mail beschrieben gelten diese Regelungen des Bundesinfektionsschutzgesetzes bereits ab morgen, sofern in Ihrem Kreis / Ihrer kreisfreien Stadt seit Dienstag täglich eine Sieben-Tages-Inzidenz von über 100 vorliegt.

 


 

Der Vorstand des TC 71 Bremthal steht im ständigen Austausch untereinander und nimmt natürlich Kontakt mit den zuständigen Behörden auf, um etwaige Fragen zu kären.

Wir bitten Euch, die neuen Regelungen zu beachten und hoffen, dass wir durch die Umsetzung der "Bundes-Notbremse" gemeinsam dazu beitragen, die Sieben-Tage-Inzidenz wieder unter den Wert von 100 zu drücken.

Sobald für den Tennisbetrieb im TC 71 Bremthal wieder eine Lockerung möglich ist, informieren wir Euch umgehend. Bitte schaut auch immer wieder auf unsere Webseite - hier findet Ihr immer alle aktuellen Informationen.

 

Euer Vorstands-Team

 

Mach Dir den Einstieg leicht! 

Spiele eine Saison lang Tennis und lerne uns kennen

Vielleicht hast Du noch nie Tennis gespielt und willst ein neues Hobby ausprobieren. Oder Du bist ein Wiedereinsteiger und willst erst einmal wissen, ob unser Verein zu Dir passt? Willst Du Dich nicht gleich mit einer festen Mitgliedschaft binden und uns erst einmal so richtig austesten?   

Wir haben genau das richtige Angebot für Dich - unser Schnupperjahr!

 

SPRICH UNS AN - WIR SIND FÜR DICH DA!

Thomas Seifert, 1. Vorstand des TC 71 Bremthal, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Petra Stahlberg, Mitgliederverwaltung, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

In Deinem Schnupperjahr kannst Du*:

  1. eine ganze Sommersaison lang unsere sechs Außenplätze, die große Ballwand und unsere mobile e-hoi Ballwand nutzen 
  2. unsere schönen Clubanlage zwischen Wald und Streuobstwiesen genießen  (Sonnenterrasse, Clubhaus mit Selbstversorgung, Duschen und Umkleiden, Spielplatz etc.)
  3. an allen Events unseres Clublebens teilnehmen (gesellige Veranstaltungen und Clubmeisterschaften)
  4. unser Online Patzbuchungssystem nutzen, um Dir Deinen Platz zu buchen
  5. Spielpartner finden über unsere digitale Spielerbörse oder mit Hilfe unserer "Schnupper-Scouts" (Mitglieder, die sich all Deinen Fragen rund um das Schnupperjahr annehmen)
  6. Tennistraining bei unserer exklusiven Tennisschule TMS buchen (kostenpflichtig)
  7. als Zuschauer spannende Heimspiele unserer Medenmannschaften verfolgen

* Auch der TC 71 Bremthal unterliegt während der Corona Pandemie der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Einge der genannten Optionen müssen daher an die jeweils gültigen Regeln angepasst werde. 

 

 

Und was passiert am Ende des Schnupperjahres?

Wenn wir Dich von uns als lebendigem und sympathischen Verein überzeugt haben, musst Du gar nichts tun. Nach Abschluss Deines Schnupperjahres wechselst Du automatisch in die Vollmitgliedschaft. Die Jahresbeiträge kannst Du in unserer Beitragsordnung einsehen und auch schon einmal in unserer Clubsatzung nachlesen, was Du als Mitglied im TC 71 Bremthal wissen solltest. 

Ansonsten kannst Du Dich bereits ganz entspannt auf die nächste Saison freuen!

Und falls wir Dich nicht überzeugen sollten, dann reicht eine formlose E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 31.12. Deines Schnupperjahres. Solltest Du diese Frist übersehen haben, dann spielst Du noch eine weitere Saison im TC 71 Bremthal zum aktuellen, regulären Mitgliedsbeitrag. 

Wir sind sicher, spätestens dann wirst Du merken: "Wir sind Tennis und DU gehörst dazu!"

 

 

 

MITGLIEDERINFORMATION

14. April 2021

 

Wir starten in die Saison!

 

  • Spielbetrieb beginnt am 17.04.2021
  • Online Platzbuchung über Tennis04 
  • Platzpflege
  • Hinweise zur Medenrunde
  • Beachtung der Corona-Regelungen

 

 

Liebe Mitglieder des TC 71 Bremthal,                                                             

 

endlich ist es soweit: Wir öffnen unsere Tennisplätze am kommenden Samstag, 17.4. ab 14:00 Uhr

 

Auch in diesem Jahr gibt es einiges zu beachten, unter anderem natürlich die aktuellen Corona-Hygieneregeln, Abstandsgebote und Kontaktbeschränkungen. Auch das digitale Buchen der Tennisplätze hat sich bewährt und wird unabhängig von der Corona Situation bleiben. Damit Ihr zu Saisonbeginn umfassend informiert seid, haben wir Euch in dieser Mitgliederinformationen alles Wichtige zusammengefasst.

Alles Neue, Wichtige, Wissenswerte findet Ihr auch immer unter www.tc71bremthal.de. In Hinblick auf unsere Webseite wird sich übrigens in der Saison 2021 einiges tun – wir informieren Euch dazu sobald wie möglich, seid gespannt!

 

 

Platzbuchung 2021

 

Wie auch im letzten Jahr wird Euch ein elektronisches Platzbuchungs-Tool zur Verfügung stehen. Ab der Saison 2021 arbeiten wir mit der Lösung von Tennis04. Warum? Weil das Platzbuchungssystem von Tennis04 deutlich mehr Möglichkeiten bietet als unsere „alte“ Platzbuchungs-App, die letztes Jahr aufgrund der Corona-Pandemie möglichst schnell zur Verfügung stehen musste.

 

Alle Vorteile von Tennis04 Platzbuchung online auf einen Blick:

  • als App auf Handy, Tablet oder PC nutzbar
  • direkter Zugang auch über unsere Webseite möglich
  • Zugang nur über Login/ Passwort und nur für TC 71 Bremthal Mitglieder möglich
  • alle Buchungsdaten selbständig managen – jetzt Löschen einer Buchung direkt über Euch möglich
  • andere Spieler und Spielpaarungen namentlich einsehen
  • weiterer Ausbau und Nutzung der Tennis04-Softwarelösung für den TC 71 Bremthal – TC 71-Shop-System „TC 71-Getränke“, TC 71-Spielerbörse etc., Informationen dazu folgen in den kommenden Wochen

 

Wie Ihr die Platzbuchungs-App von Tennis04 auf Euren Endgeräten installiert, Euch erstmalig einloggt und dann eine Buchung vornehmt, haben wir Euch hier bereitgestellt.

 

Wer Unterstützung bei der Einrichtung unserer Tennis04 Bremthal App wünscht, dem bieten wir die gemeinsame Installation auf ihren/seinen Endgeräten an:

Samstag, 17. 4. 2021 im Zeitfenster von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr, auf der Tennisanlage nähe Clubhaus, nur nach vorheriger Anmeldung und Termin über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wichtiger Hinweis zur Tennis04 App:

Die Installation der Tennis04 App soll bitte von allen Mitgliedern, ob aktiv oder passiv, vorgenommen werden.  Die App wird in den nächsten Wochen neben dem Buchen von Plätzen um zusätzliche Funktionen erweitert. Zum Beispiel das TC 71-Shop-System „TC 71-Getränke“, das unsere nicht mehr zeitgemäßen und wenig nachhaltigen Papierlisten ersetzten wird, oder auch die TC 71 - Spielerbörse usw. 

 

 

Platzpflege 

 

Aufgrund der vielen und immer noch andauernden Nachtfröste, verbunden mit geringer Sonneneinstrahlung, sind die Plätze relativ weich. Deswegen bitte folgende Punkte beachten:

  1. Nicht in Bälle hineinrutschen, weil sich sonst tiefe Spuren bilden.
  2. Sind die Plätze trocken, dann vor dem Spiel und nach dem Spiel bewässern.
  3. Nach dem Spiel Löcher und Spuren mit dem Dreikantholz ausgleichen.
  4. Anschließend den gesamten Platz, nicht nur das Spielfeld, abziehen. 
  5. Zum Schluss die Linien kehren

 Platzabziehen 1

 

 

Beginn der Medenrunde verschoben

 

Alle Mannschaftsführer haben ihre Mannschaften in der Zwischenzeit bereits informiert. Die Plätze dürfen öffnen, doch der Wettkampfbetrieb im Amateur- und Freizeitsport wird vorerst ausgesetzt. Der der erweiterte Sportausschuss des Hessischen Tennisverbandes HTV hat die Verschiebung der Sommerrunde in den Juni beschlossen. Weitere Informationen folgen. 

 

 

Aktuelle Coronaregeln/ Stand 14. April 2021

 

Tennis als kontaktarmer Outdoor-Sport ist als Vereinssportarten auch in Zeiten der Corona-Pandemie möglich. Dafür sind wir mehr als dankbar! Aber auch in dieser Saison müssen wir uns an die aktuell gültigen Coronaregeln halten. Diese sind zur Zeit wie folgt:

  • In Hessen kann Freizeit- und Amateursport auf Sportanlagen im Freien oder in gedeckten Anlagen (Sporthallen, Schießsportanlagen, etc.) allein, mit dem eigenen Hausstand oder mit einem weiteren Hausstand bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen stattfinden. Dazugehörige Kinder bis einschließlich 14 Jahren – also bis zum 15. Geburtstag – bleiben unberücksichtigt. Das bedeutet: Einzel ist möglich, bei Doppel oder Mix dürfen die Personen nur aus maximal 2 Hausständen kommen!
  • Es muss gewährleistet sein, dass sich verschiedene auf der Anlage befindliche Gruppen in verschiedenen, mindestens drei Meter voneinander entfernten Bereichen aufhalten und keine Durchmischung der einzelnen Gruppen erfolgt.
  • Zur Vermeidung von Warteschlangen und Bildung von Personengruppen ist ein Aufenthalt auf der Anlage und den Außenbereichen vor und nach dem Spiel nicht möglich. Die Anlage ist kurz vor dem gebuchten Spielbeginn zu betreten und nach Ablauf der Spielzeit zügig zu verlassen.
  • Das Clubhaus und die Getränkeversorgung bleiben geschlossen.
  • Duschräume und Umkleidekabinen müssen ebenfalls geschlossen bleiben, daher ist die Anlage schon mit Sportkleidung zu betreten.
  • Die Nutzung der Toiletten ist bei Einzelzutritt möglich. Dazu die ausgezogenen Schuhe vor dem Zugang stehen lassen – so sieht jeder, ob die Toilette besetzt ist. Händewaschen nicht vergessen! Seifen, Desinfektionsmittel und Einwegpapiertücher stellen wir Euch am Eingang zu den Toilettenräumen zur Verfügung. Nach Benutzung der Toilette bitte die Zugangstür wieder abschließen.
  • Die geltenden Abstandsregelungen (1,50 Meter) sind auf allen geöffneten Bereichen der Tennisanlage – insbesondere auch auf dem Spielfeld – einzuhalten. Die Bänke auf den Plätzen dürfen nicht verschoben werden. (Mindestabstand 2 Meter)
  • Körperkontakte werden vermieden, auf Händeschütteln wird verzichtet.
  • Mit Buchung einer Platzbelegung verpflichten sich alle Mitglieder zur Einhaltung der aktuell geltenden Corona Regelung des Landes Hessen und der Einhaltung der vorgenannten Nutzungsregelung.

Ihr kennt das in der Zwischenzeit alle und wir sind zuversichtlich, dass auch unsere Saison 2021 wieder reibungslos, mit viel Spaß an unserer Sportart und vor allem mit Freude über die Möglichkeit, im TC 71 Bremthal wieder Kontakte zu pflegen, verlaufen wird!

 

Bitte informiert Euch selbsttätig in den kommenden Wochen über die aktuellen Corona-Regelungen, die wir auf unserer Webseite www.tc71bremthal.de immer aktuell halten. Auch in Hinblick auf unsere Webseite wird sich übrigens in der Saison 2021 einiges tun – seid gespannt!

 

 

Wir wünschen Euch einen guten und gesunden Start in die Tennis-Saison 2021

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstandteam

 

 

Der TC 71 Bremthal startete am Dienstag dieser Woche in die Saison 2021. Nach Nachtfrösten waren zuvor erneut Arbeiten an den Plätzen notwendig geworden. 

 

Gespielt werden darf nur unter strikter Einhaltung aller von der Hessischen Landesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Auf der Webseite des Vereins informiert der Vorstand des TC 71 Bremthal hierzu auch immer aktuell. Ein neues elektronisches Buchungssystem sorgt für Übersicht und ein komfortables Buchen von Plätzen. So wird gewährleistet, dass kontaktfrei und unter Einhaltung der jeweils geltenden Corona Regelungen gespielt werden kann.

 

Endlich wieder ihren Sport zu treiben, darauf freuen sich die Spielerinnen und Spieler des TC71 Bremthal in ihrem 50. Jubiläumsjahr seit Bestehen des Vereines besonders. Eine stilvolle Saisoneröffnung mit dem seit Jahren durchgeführten Angebot eines Tages der offenen Tür sind im Jubiläumsjahr aufgrund der Pandemie nicht möglich. Für alle am Tennis Spiel interessierten bietet der Verein aber weiterhin seine attraktiven Schnupperjahr-Angebote an. Bereits ab 4 Jahren können Kinder in der Ballschule, die nach dem Talentino Konzept des Deutschen Tennis Bund arbeitet, spielerisch den Umgang mit dem Ball erlernen.

 

Alle Informationen über Angebote und zur Kontaktaufnahme sind auf www.tc71bremthal.de zu finden.  

  

MITGLIEDERINFORMATION

12. Januar 2021

 

Neujahrswünsche und erste Infos zur Mitgliederversammlung 

 

Liebe Mitglieder des TC 71 Bremthal,

 

wir wünschen Euch allen ein gutes Jahr 2021 und hoffen, dass Ihr die Feiertage und auch das herrliche Winterwetter genutzt habt, um Eure Energiereserven aufzutanken. Noch müssen wir uns in Geduld üben, bis die gelben Filzkugeln wieder über unsere Plätze fliegen. Derzeit gehen wir davon aus, dass der Beginn der Saison 2021 noch mit ähnlichen Auflagen wie im vergangenen Jahr verbunden sein wird. Die aktuellen Entwicklungen gleich mehrerer Impfstoffe lassen aber schon positive Aussichten auf die kommende Tennissaison aufkeimen - insbesondere für die 2. Jahreshälfte.

 

 

Vorbereitungen zur Mitgliederversammlung 

 

In dieser Zeit, die ständig Anpassungen erforderlich macht, um einen Tennis Spielbetrieb unter den jeweils gültigen Bedingungen für uns alle zu ermöglichen, ist es wichtig, jederzeit handlungsfähig zu bleiben.

Wir werden deshalb die Mitgliederversammlung 2021 mit den in diesem Jahr anstehenden Vorstandswahlen nach den hierfür vom Gesetzgeber vorgegebenen Erleichterungen Artikel 2 (Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht) § 5 in Schriftform und im Umlaufverfahren durchführen.

 

Generell können alle Vorstandspositionen neu gewählt und besetzt werden. Nach Abfrage werden sich in diesem Jahr zwei Vorstände nicht mehr zur Wahl stellen. Es sind dies die Vorstandsämter:

 

- 2. Kassenwart/in (Mitgliederverwaltung, Getränkeabrechnung) 

- Schriftführer/in (Protokolle, Mitgliederversammlung, Schriftverkehr)

 

Wir bitten Mitglieder, die an diesen oder auch einem anderen ehrenamtlichen Amt im Vorstand des TC 71 interessiert sind und sich für ein Amt zur Wahl stellen wollen, dies kurz in Schriftform an

 

E-Mail:          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Postadresse:  Thomas Seifert Pommernring 3, 65817 Eppstein-Bremthal  

 

oder

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Postadresse:   Kurt Lang Niederjosbacher Str. 3, 65817 Eppstein-Bremthal

 

per Mail oder Brief mit der Angabe für welches Amt kandidiert wird bis zum 10. Februar 2021 mitzuteilen. 

 

Mögliche Anträge müssen ebenfalls bis zum 10. Februar vorliegen, um Abstimmungen darüber zu ermöglichen. 

 

Im nächsten Mitglieder Rundschreiben im Februar erhaltet ihr die Rechenschaftsberichte 2020 über die geleistete Arbeit des Vorstandes mit den Berichten aus den verschiedenen Vorstandsbereichen, den Bericht des Kassenwart, und der Bericht der Kassenprüfung. Diesem Schreiben wird dann auch die Wahlliste, mit der Übersicht über die zur Wahl stehenden Vorstandsämter, mit den Namen der Kandidat*innen, die Erteilung der Entlastung des Vorstands u. Kassenwart beigefügt sein. Das gleiche gilt für mögliche Anträge von Mitgliedern. 

Die Wahlliste für Vorstand und Kassenprüfer, Vorstand- und Kassenwart Entlastung sowie mögliche Anträge wird in elektronischer Form und per Post / Einwurf möglich sein. 

 

Für die im März geplante schriftliche Mitgliederversammlung mit Durchführung der Wahlen und Feststellung der Ergebnisse konnten wir unser langjähriges Mitglied Herrn Walter Heck als Wahlleiter gewinnen. 

 

Leider ist die Durchführung der Mitgliederversammlung in diesem Jahr etwas umständlicher, aber alle Vorstandskolleginnen und -kollegen arbeiten auf Hochtouren daran, unseren TC 71 Bremthal Betrieb am Laufen zu halten.

 

Wir wünschen euch nochmals einen guten und insbesondere gesunden Start in das vor uns liegende Jahr.  

 

Bleibt positiv  – das wünscht Euch 

Euer Vorstandsteam

   
© 2021 TC 71 Bremthal e.V.