• web_2012_tennisanlage_46.jpg
  • web_2012_tennisanlage_43.jpg
  • web_2012_tennisanlage_34.jpg
  • web_2012_tennisanlage_41.jpg
  • web_2012_tennisanlage_16.jpg
  • web_2012_tennisanlage_44.jpg
  • web_2012_tennisanlage_42.jpg
  • web_2012_tennisanlage_18.jpg
  • web_2012_tennisanlage_47.jpg
  • web_2012_tennisanlage_45.jpg
  • web_2012_tennisanlage_21.jpg
  • web_2012_tennisanlage_15.jpg
  • web_2012_tennisanlage_48.jpg
  • web_2012_tennisanlage_19.jpg
  • web_2012_tennisanlage_35.jpg

Die nächsten Termine  

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar
   

Kalender  

<<  <  Oktober 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
   

TC 71 Social Media  

joomla social media module
   

Wetter  

   

 

 

Die Medenspielsommerpause haben die Mannschaften des TC 71 Bremthal gut für ihre Regeneration genutzt. Gleich am ersten Wettbewerbswochenende konnten die Herren und die Herren 50 in ihren Wettbewerben erfolgreich punkten. Und das mit beeindruckend klaren Ergebnissen.

 

Frisch schlugen am Samstag die Herren 50 bei TC Marxheim II auf. Thomas Seifert, Volker Machulski, Torsten Stoehr und Matthias Linicus ließen in den Einzeln keine Diskussionen zu und holten sich alle vier Einzel klar. Damit stand der Tagessieg bereits fest. Eine Gewitterfront mussten die Spieler dann aber zunächst noch abwarten bis auch die beiden Doppel schließlich an Bremthal gingen. 6:0 der Entstand.

 

Die neue Herrenmannschaft hatte in ihrer ersten Saison zunächst etwas Startschwierigkeiten beim extrem hochklassig besetzten BW Bad Soden. Auch beim Massenheimer TV lief es noch nicht ganz rund. Dieses Wochenende dagegen waren Sven Peterek, Daniel Jaroszewski, Felix Radspieler und Lukas Linicus in den Einzeln gegen den Hattersheimer TC II ganz klar die besseren Spieler. Deutlich holten sie sich ihre ersten vier Punkte. In den Doppeln machten es dann Sven Peterek/ Marcus Brettschneider mit 6:0/6:0 sowie Daniel Jaroszewski/ Felix Radspieler mit 6:2/6:0 ebenso kurz. Alle Spielpunkte gingen an die Herren des TC 71 Bremthal. Mit etwas Glück gibt das Auftrieb für das nächste Heimspiel am kommenden Samstag – dann müssen die Herren wieder gegen das Team aus Bad Soden ran.

   
© 2020 TC 71 Bremthal e.V.